*
_menu_Brummi
blockHeaderEditIcon

Die Module der Brummi-Akademie

Erfolgsmodul 1:
ECO- Training in der Praxis.

In der Praxis wird das wirtschaftliche Fahren „vorgeführt“. In firmeneigenen Fahrzeugen, unter Anleitung von praxiserprobten Trainern wird der wirtschaftliche Umgang (technische Wartung, Fahren nach Drehzahlmesser, Alternative Kraftstoffe,...etc.) mit den LKW’s und der Fahrweise erlernt und perfektioniert. Training on the job. Mit einem Ergebnis, dass sich sofort bezahlt macht.

-> Zur Anmeldung <-

Erfolgsmodul 2:
(Sozial-) Vorschriften für den Güterverkehr.

Damit sie sich im Gesetzesdschungel nicht verfahren, wird in diesem Modul größtes Augenmerk auf die wichtigsten Vorschriften (Lenk- und Ruhezeiten,  Regelungen für das analoge und das digitale Kontrollgerät, ...etc.) gelegt. Unwissenheit schützt bekanntlich vor Strafe nicht. Hohes Wissen schon- und bringt darüber hinaus noch eine große Anzahl an Vorteilen.

-> Zur Anmeldung <-

Erfolgsmodul 3:
Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Sicherheit und Straße gehören untrennbar verbunden. Die neue Generation von LKW’s ist mit einer Vielzahl von Sicherheitsausstattungen angereichert, die letztendlich um wirklich zu funktionieren, eines gemeinsam haben: Sie werden von Menschen bedient.  Der richtige Umgang mit der Technik und der sich daraus ergebenden Fahrsicherheit,  wird in der Praxis trainiert. Immer und immer wieder. Sicher ist nur, wer Sicherheit „erfährt“.

-> Zur Anmeldung <-

Erfolgsmodul 4:
Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Spezialist.

Die Ansprüche an den modernen Cockpit-Profi von heute haben sich grundsätzlich verändert. War es früher hauptsächlich der Transport einer Ware von A nach B, gibt es jetzt drüber hinaus noch eine Vielzahl von Eigenschaften, die den Berufskraftfahrer ausmachen. Er ist Dienstleister, er steht als Imageträger für sein Unternehmen an vorderster Front, er repräsentiert sein „Handwerk“ als echter Spezialist und ist darüber hinaus noch Ansprechpartner für diverse Anregungen bei den Kunden. Funktionen, die richtig wahrgenommen, dem Unternehmen zu viel Erfolg verhelfen.

-> Zur Anmeldung <-

Erfolgsmodul 5:
Ladungssicherung Theorie und Praxis.

Eine sicher verstaute Ladung macht sie sicher. Nicht nur vor dem Gesetz. In diesem Modul werden in Theorie und Praxis Effizienz und Sicherheit (Lastverteilung, Sicherungsarten, physikalische Grundlagen,...etc.) in Bezug auf Ladung demonstriert. Damit sparen sie Zeit, Ärger und unliebsame Überraschungen und sie können sich auf den Kernpunkt ihrer Tätigkeit konzentrieren: To be a friend on the road!

-> Zur Anmeldung <-

Erfolgsmodul 6:
Weiterbildung für gewerbliche Bus- Lenker. (Zusatzmodul)

Auch für den gewerblichen Bus- Lenker ist die regelmäßige Weiterbildung verpflichtend. Aktuelles Wissen um neue gesetzliche Vorschriften für den Linien- und Gelegenheitsverkehr, Entwicklung des wirtschaftlichen Umfelds und der Schwerpunkt Sicherheit sind hierfür Prämisse.

-> Zur Anmeldung <-

Copyright
blockHeaderEditIcon

Schlager GmbH · Güter- und Medientransporte · Gewerbepark 1, A-4351 Saxen · Tel. 0 72 69/76 633-0 

Impressum | AGB
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail